Viten - Theatergastspiele Kempf GmbH
 
Bernhard Bettermann

   
Bernhard Bettermann © Christian Kaufmann     Bernhard Bettermann wurde bereits während seiner Ausbildung an der Schauspielakademie Zürich von Robert Wilson für Heiner Müllers „Hamletmaschine“ an das Thalia Theater Hamburg engagiert.
Später folgten zahlreiche Engagements, u.a. an das legendäre „Theater am Neumarkt“ in Zürich, wo er in den unterschiedlichsten Rollen zu sehen war.
 
Nach seinem Kinodebüt 1989 in Thomas Koerfers Drama „All Out“ war Bettermann in Filmen wie „Das stille Haus“, „Balkanisateur“ und „Straight Shooter“ zu sehen. Für seine überzeugende Darstellung des Sibirienflüchtlings Clemens Forell in „So weit die Füße tragen“ wurde er 2002 als Bester Schauspieler beim Film Festival Internazionale di Milano ausgezeichnet.

Darüber hinaus zeigte Bernhard Bettermann seine vielfältigen schauspielerischen Facetten in über 60 Fernsehproduktionen, u.a „Siska“, „Tatort“, „Stubbe – Das vierte Gebot“, „Nikola“, „Das letzte Kapitel“ und „Der Alte“ und seit 2006 als Dr. Martin Stein in der TV-Serie „In aller Freundschaft“.

Für Kempf Theatergastspiele war Bernhard Bettermann mit „Mit Engelszungen“ und „Sein oder Nichtsein“ außerordentlich erfolgreich auf Tournee.
 

_______________________________________________________
   

Seite ausdrucken

Änderungen vorbehalten.
© Theatergastspiele Kempf GmbH i.L. 2018  Impressum, Disclaimer und Datenschutzerklärung